Quellen und Links

An dieser Stelle finden Sie Hinweise zu genutzen Quellen (Bücher, Urkunden, Eintragungen usw.), die zu den hier dargelegten Informationen führten sowie Verlinkungen zu interessanten Beiträgen und Informationen zu Hummes-Mitgliedern bzw. zu geschichtlichen und aktuellen Hintergründen.

Quellen:

  • Das Einwohnerbuch von Buch und Mrz kleinDas Einwohnerbuch von Buch und Mörz (von ca. 1650 bis 1900), von Hans Werner Nikolay und Rudolf Zimmer

 

 

  • Buch und Mrz klein Buch und Mörz - Aus der Geschichte zweier Dörfer (1052 - 2002), herausgegeben von Joachim Mertes und Rudolf Zimmer

 

 

Links:

Die Geschichte der deutschen Einwanderer in Sao Paulo

Auszug aus dem Buch: "Willkommen in Brasilien: Informationen für das Einleben in Säo Paulo" -Band 4 -Copyright © AHK-Säo Paulo Camara de Comercio e Industria Brasil-Alemanha 2002

Franziskus, Kardinal Hummes und der Amazonas - "Werkstatt" eines neuen Priestertums? Ein aktueller Beitrag aus "Katholisches.Info" zu den aktuellen Aktivitäten von Kardinal Claudio Hummes
Kurienkardinal Cluadio Hummes wird 80 Ohne Claudio Hummes gäbe es vielleicht gar keinen Papst Franziskus. Der brasilianische Kurienkardinal, der am Freitag, 8. August 2014, sein 80. Lebensjahr vollendet, war es, der den argentinischen Erzbischof Jorge Mario Bergoglio in der Sixtinischen Kapelle auf die Idee brachte, sich als erster Papst in der Geschichte nach dem heiligen Franz von Assisi zu benennen. So berichtete es zumindest Franziskus selbst drei Tage nach seiner Wahl vor Journalisten. 
Claudio Hummes in Wikipedia Cláudio Kardinal Hummes OFM (* 8. August 1934 in Montenegro, Brasilien) ist ein emeritierter Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche
Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht Hier gelangt man auf die Homepage zum Film von Edgar Reitz über die Auswanderung aus dem Hunsrück in Richtung Brasilien!